Frühstücksbrötchen

Frühstücksbrötchen

January 2019

Zutaten:

  • 250g Brotmehl
  • 50g Fitnessguru OneBake Hitzebeständiges Protein
  • 15g Puderzucker
  • 7g Trockenhefe
  • 30g Butter
  • 150ml Milch
  • 1 Ei
  • Prise Salz

Zusätzlich:

  • Mohn
  • Sesamsamen
  • 1 Ei, zu Eiermasse geschlagen

Zubereitung:

  1. Zuerst die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Beiseite legen.

  2. In einer großen Schüssel das Mehl mit der Hefe vermengen und dann Zucker, Ei, Salz und Milch hinzufügen. Einige Minuten kneten. Die geschmolzene Butter hinzufügen und kneten, bis der Teig glatt und dehnbar ist (bei Bedarf mehr Mehl hinzufügen). Eine glatte, runde Kugel formen und den Teig in die leicht bemehlte Schüssel geben, mit dem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort aufsteigen lassen, bis er sich verdoppelt hat (ca. 90 Minuten).

  3. Wenn der Teig fertig ist, knete ihn noch ein paar Minuten und teile ihn in 8 gleiche Stücke. Rolle alle zu gleich dünnen Seilen zusammen. Beginne mit einem Knoten; dann wickel 1 Endstück über die Oberseite der Schlaufe und drücke die Öffnung von oben durch. Wickel ein weiteres Endstück unter die Schlaufe und klemme die Enden zum Verschließen zusammen. Wiederhole den Vorgang, bis alle Seile zu Frühstücksbrötchen geformt sind.

  4. Die Brötchen mit leicht bemehltem Backpapier auf das Backblech legen. Mit dem Küchentuch abdecken und ruhen lassen, bis sie doppelt so groß sind (ca. 25 min).

  5. Dann die Eier vorsichtig mit der Eimasse bestreichen und mit Mohn oder Sesam bestreuen. Bei 190°C ca. 20 Minuten backen oder bis die Farbe goldbraun ist.

Zurück nach oben